Anzeige

Allergie?

Beruhigung für gereizte Haut

Allergien sind weltweit auf dem Vormarsch. In Deutschland geht man davon aus, dass jeder 4. Bis 5. Einwohner an einer allergischen Erkrankung leidet. Dabei sind ca. 16% der Deutschen von einer Pollenallergie betroffen. Zu den potenziell allergieauslösenden Stoffen zählen Baum- und Gräserpollen, Tierhaare, Hausstaubmilben, Metalle, verschiedene Lebensmittel und auch bestimmte Arzneimittel. Sie gelangen über mehrere „Eintrittspforten“ in den Körper. Ein davon ist die Haut. Hier können Sie Aufklärungsarbeit leisten und die Lebensqualität Ihrer Kunden steigern.

Zur Befragung

Aktuelle Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen

Neueste Aktivität