PTAheute-Podcast: Die Milchpumpen-Apothekerin

Cornelia Neth im Gespräch mit Anja Estrada Pox, Apothekerin und zertifizierter Still- und Laktationsberaterin (ILBC) aus Berlin. | Bild: Alex Schelbert für PTAheute / Milchwiese.de

Anja Estrada Pox ist Apothekerin und zertifizierte Still- und Laktationsberaterin. Sie betreibt mit der „Milchwiese“ einen großen Online-Milchpumpenverleih und einen Babyladen in Berlin. Ihre größte Leidenschaft ist die Stillberatung. Wieso die abgepumpte Milch nicht unbedingt in eine Saugflasche gehört, welche Alternativen es gibt und wieso man Brustwarzen vor dem Gebrauch einer Pumpe ausmessen muss, hat sie Cornelia Neth im PTAheute-Podcast erzählt.

Moderation: Cornelia Neth, PTA, Chefredakteurin PTAheute.de | im Gespräch mit Anja Estrada Pox, Apothekerin und zertifizierter Still- und Laktationsberaterin aus Berlin.

Inhalte zum Nachlesen

Sie möchten vertiefende Inhalte zum Podcasts noch einmal in Ruhe nachlesen? Dann finden Sie hier die entsprechenden Artikel:

Wenn‘s nicht auf Anhieb klappt: Stillhilfsmittel Brusternährungsset

Muttermilch – Ökologisch, Regional und Zero Waste

      Podcast abspielen:



      Weitere Podcast-Folgen:


      Podcast abonnieren

      Wenn Sie Ihr Smartphone zum Abonnieren von Podcasts benutzen möchten, finden Sie verschiedene (teilweise kostenlose) Apps in den jeweiligen App-Stores. Die Bedienung hängt von der jeweiligen App ab. Die meisten erklären sich schnell selbst, wenn man sie einmal installiert hat. Für Android gibt es u.a. die kostenlose App „Antenna Pod“ mit recht überschaubarem Funktionsumfang. Für Apple-User gibt es die hauseigene App „Podcasts“, die App „iCatcher (kostenpflichtig)“ und viele andere. Benutzen Sie nach der Installation einer entsprechenden App einfach die Suchfunktion und fügen den PTAheute-Podcast-Kanal über „Abonnieren“ oder „Folgen“ zu Ihrer persönlichen Mediathek hinzu.

      Auf SoundCloud finden Sie zahlreiche Tracks verschiedener Künstler zum kostenlosen hören. Neben Musik finden Sie dort auch Podcasts – und den PTAheute-Podcast-Kanal. Sie müssen einfach nur den Suchbegriff „PTAheute“ verwenden, auf das Suchergebnis klicken und in der oberen Zeile auf den orangenen Button „Folgen“ klicken.

      Installieren Sie zunächst – sofern nicht schon vorhanden – die App „Spotify“ auf Ihrem Smartphone. Spotify ist in der Basisversion kostenlos. Fügen Sie dann PTAheute über die Suchfunktion zu Ihrer Playlist hinzu.