PTAheute-Montags-Briefing SPEZIAL: Interview mit Benedikt Bühler zur Aktion #MitUnsNicht

Im heutigen PTAheute-Montags-Briefing Spezial geht es um die Aktion #MitUnsNicht, eine Kampagne für die Durchsetzung des RX-Versandverbots. / Bild: OpenPetition Benedikt Bühler

Benedikt Bühler und seine Kommilitonen von der deutschsprachigen Fakultät für Pharmazie der Semmelweis-Universität in Budapest legen beim Thema Rx-Versandverbot nach. Nachdem Bühler bereits einen Brief an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer geschrieben hat, starteten er und seine Mitstudenten nun die Aktion „MitUnsNicht“, die in den sozialen Netzwerken große Wellen schlägt. Die angehenden Pharmazeuten werben für eine rasche Umsetzung des Verbotes.

Wer ist eigentlich dieser Benedikt Bühler, was wollen er und seine Kommilitonen mit der Aktion erreichen und welche Rolle spielen in seinen Augen die PTA in den öffentlichen Apotheken für die Zukunft?

Im Interview: Cornelia Neth, Chefredakteurin der PTAheute-Online-Redaktion | Benedikt Bühler, Pharmaziestudent, Initiator der Kampagne #MitUnsNicht

Zur Petition: Ist dieser Gesundheitsminister noch tragbar? Rx-Versandverbot jetzt!

Facebook

Instagram

Podcast abspielen:



Weitere Podcast-Folgen:


Podcast abonnieren

Wenn Sie Ihr Smartphone zum Abonnieren von Podcasts benutzen möchten, finden Sie verschiedene (teilweise kostenlose) Apps in den jeweiligen App-Stores. Die Bedienung hängt von der jeweiligen App ab. Die meisten erklären sich schnell selbst, wenn man sie einmal installiert hat. Für Android gibt es u.a. die kostenlose App „Antenna Pod“ mit recht überschaubarem Funktionsumfang. Für Apple-User gibt es die hauseigene App „Podcasts“, die App „iCatcher (kostenpflichtig)“ und viele andere. Benutzen Sie nach der Installation einer entsprechenden App einfach die Suchfunktion und fügen den PTAheute-Podcast-Kanal über „Abonnieren“ oder „Folgen“ zu Ihrer persönlichen Mediathek hinzu.

Auf SoundCloud finden Sie zahlreiche Tracks verschiedener Künstler zum kostenlosen hören. Neben Musik finden Sie dort auch Podcasts – und den PTAheute-Podcast-Kanal. Sie müssen einfach nur den Suchbegriff „PTAheute“ verwenden, auf das Suchergebnis klicken und in der oberen Zeile auf den orangenen Button „Folgen“ klicken.

Installieren Sie zunächst – sofern nicht schon vorhanden – die App „Spotify“ auf Ihrem Smartphone. Spotify ist in der Basisversion kostenlos. Fügen Sie dann PTAheute über die Suchfunktion zu Ihrer Playlist hinzu.