PTAheute.de schickt ab sofort News per Whatsapp

Die neuesten Meldungen regelmäßig via Smartphone erhalten

PTAheute.de informiert ab sofort ihre Leserinnen und Leser mit dem neuen Whatsapp-Newsletter über aktuelle News aus Pharmazie und Gesundheit, E-Learnings, Webinare, Informationen zum PTA-Beruf und vieles mehr.

Bild: © zinkevych - Fotolia.com

Um den Whatsapp-Newsletter von PTAheute.de zu abonnieren und so immer auf dem Laufenden zu sein, folgen Sie einfach den Anweisungen im Kasten unten. Vergessen Sie nicht, den Service zu aktivieren, indem Sie uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Wort "Start" schicken. Sie erhalten dann regelmäßig Neuigkeiten exklusiv auf Ihr Handy. Sollten Sie den Service wieder beenden wollen, senden Sie uns einfach eine Nachricht mit dem Wort „Stop“ per Whatsapp und löschen Sie die Nummer wieder aus Ihren Kontakten. Ihre Nummer wird dann umgehend bei uns gelöscht und Sie erhalten keine weiteren Nachrichten.

Weitere Informationen

  • Nachrichten werden werktags in der Zeit zwischen 8:00 und 18:00 Uhr versendet.
  • Die für den WhatsApp-Newsletter geltende Nummer wurde ausschließlich für diesen Zweck eingerichtet. Anrufe können unter dieser Nummer nicht entgegen genommen werden.
  • Das Angebot richtet sich in erster Linie an Interessierte, die Whatsapp bereits nutzen. Bevor Sie sich für die Nutzung von WhatsApp entscheiden, finden Sie weitere Informationen über die Funktionen und bestehende datenschutzrechtliche Fragestellungen unter www.klicksafe.de. (http://www.klicksafe.de/themen/kommunizieren/instant-messenger/whatsapp/probleme-mit-dem-whatsapp-messenger/)
  • Mit der Bestellung des Newsletters erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Handynummer zum Zwecke des Versands des PTAheute.de-Newsletters gespeichert wird. Wir speichern Ihre Handynummer nur solange, wie Sie den WhatsApp-Newsletter nutzen. Andere Informationen von Ihnen benötigen wir nicht und werden auch nicht gespeichert. Ihre Handynummer verwenden wir ausschließlich zur Versendung des WhatsApp-Newsletters.
  • Andere Nutzer dieses Angebots sehen Ihre Handynummer nicht und haben auch keine Möglichkeit, Ihnen Nachrichten zu schreiben. Es handelt sich bei dem Angebot nicht um einen Gruppen-Chat, sondern um eine Broadcast-Liste.
  • Sobald Sie diesen Service beenden wollen, senden Sie uns eine erneute Nachricht mit dem Wort „Stop“ und löschen die Nummer wieder aus Ihren Kontakten. Ihre Nummer wird dann umgehend bei uns gelöscht und Sie erhalten keine weiteren Nachrichten von uns.
  • Dieser Service ist kostenlos.

Aktuelle Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen