Schwerpunkt: Schnupfen

Die Anzeige mit der Farbrolle haben Sie in den letzten Wochen vielleicht schon das eine oder andere Mal entdeckt – in PTAheute oder der Deutschen Apotheker Zeitung. Zum Start ins neue Jahr haben wir Großes geplant und der PTAheute ein Lifting verpasst. Noch übersichtlicher, noch informativer: Seit dem 2. Januar 2019 wird unser Fachmagazin in neuem Layout, aber natürlich nach wie vor unabhängig, mit bewährten Inhalten und jeder Menge Praxiswissen für die Apotheke versendet – lassen Sie sich überraschen.

Hier können Sie sich einen Überblick über die Inhalte der Ausgabe verschaffen, finden viele ergänzende Themen, weiterführende Links und Materialien.



Blick ins Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe



Leseprobe

Wenn die Nase läuft ...

Illustration: Gert Albrecht

Schnupfen – Heftiger Niesreiz, Kitzeln in der Nase sowie wässriges Sekret, das unaufhörlich aus der Nase rinnt: Die Erkältungssaison hat begonnen.

Der Erkältungsschnupfen (= Rhinitis acuta) gehört zu den häufigsten Erkrankungen der Atemwege. Durchschnittlich erkrankt jeder Erwachsene zwei- bis fünfmal pro Jahr an einem Erkältungsschnupfen, Kinder unter zehn Jahren deutlich häufiger aufgrund ihres noch nicht vollständig ausgereiften Immunsystems.

Artikel lesen


Zertifikatskurs Kinder

Gerade kleine Kinder sind oft krank und benötigen häufig Medikamente. Da Eltern in diesen Situationen oft verunsichert sind, freuen sie sich besonders über Ihre kompetente Beratung und Unterstützung. Aus diesem Grund dreht sich in unserem PTAheute-Zertifikatskurs alles um das Thema Kinder.

Zum Zertifikatskurs


PTAheute Ausgabe 23

Hier finden Sie ausgewählte Inhalte und weiterführende Links zur PTAheute Ausgabe 23.

Zur Ausgabe