Besonderheiten der Arzneitherapie im Alter

Der Anteil älterer Menschen in der Bevölkerung wird in den nächsten Jahren drastisch zunehmen. Mit diesem demografischen Wandel wächst auch eine wichtige Zielgruppe für die Apotheke. Im Hinblick auf die Arzneimitteltherapie sind Senioren jedoch nicht einfach „ältere Erwachsene“ – hier müssen Sie wichtige Besonderheiten kennen, um kompetent beraten zu können. Das gilt nicht nur im Bereich der rezeptpflichtigen Arzneimittel, sondern auch in der Selbstmedikation. 

Aus dem Apothekenalltag kennen wir ganz unterschiedliche Menschen im fortgeschrittenen Alter: Da ist der fitte 75-Jährige, der noch jeden Tag schwimmen geht. Auf der anderen Seite gibt es aber auch schon 60-Jährige, die an Folgeerkrankungen eines Diabetes leiden und schwer krank sind. Wie gesund oder krank Senioren sind, wird durch viele verschiedene Faktoren bestimmt. Ältere Menschen sind also eine sehr heterogene Gruppe mit teilweise sehr unterschiedlichen Bedürfnissen.

In unserem PTAheute-Podcast geht es dieses Mal um die Seniorengerechte Apotheke.