Notfallkontrazeptiva: Die "Pille danach"

Notfallkontrazeptiva mit den Wirkstoffen Levonorgestrel und Ulipristalacetat sind seit Mitte März aus der Rezeptpflicht entlassen. Was eigentlich für alle Arzneimittel gilt, ist hier besonders wichtig: Keine Packung sollte ohne ausführliche Beratung über den HV-Tisch gehen. Unser Podcast gibt Ihnen die wichtigsten Tipps, welche Fragen Sie dabei berücksichtigen müssen.

© goodluz - Fotolia.com

Die Beratung zur Pille danach ist anspruchsvoll – aber so können Sie auch Ihre pharmazeutische Kompetenz zeigen und Frauen in einer angespannten Lebenssituation fachlich und menschlich zur Seite stehen. Ausführliche Hinweise und eine detaillierte Checkliste finden Sie in den Arbeitsmaterialien der Bundesapothekerkammer sowie in den Fachinformationen der entsprechenden Präparate.

Hier finden Sie die im Podcast erwähnten Links:

HANDLUNGSEMPFEHLUNG FÜR DIE REZEPTFREIE ABGABE VON NOTFALLKONTRAZEPTIVA

NOTFALLKONTRAZEPTIVA LEVONORGESTREL (LNG) UND ULIPRISTALACETAT (UPA) IM VERGLEICH

INFORMATIONSQUELLEN ZUR NOTFALLKONTRAZEPTION (STAND: 07.10.2015)

CURRICULUM DER BUNDESAPOTHEKERKAMMER ZUR "PILLE DANACH" IN DER SELBSTMEDIKATION

Mit Ulipristalacetat: EllaOne®
Mit Levonorgestrel: PiDaNa® , Postinor® , Unofem® Hexal 

Podcast auf dem Smartphone

PTAheute bietet den hier präsentierten Podcast-Feed auch zum Abonnieren auf dem Smartphone oder Tablet an.

Podcast abonnieren mit Apple-Gerät

PTAheute ist im sogenannten iTunes Podcast Directory (ein Bereich des Apple iTunes Stores) vertreten und wenn Sie ein Apple Smartphone bzw. ein iPad verwenden, auf dem iTunes bereits installiert ist, geht das Abonnieren des PTAheute-Podcast ganz einfach:

1. Podcasts-App aus dem iTunes-Store herunterladen
2. über die Suchfunktion der Podcasts-App "PTAheute" suchen und auf "Abonnieren" klicken
3. die einzelnen Podcast-Folgen zum Anhören herunterladen oder streamen

Podcast abonnieren mit Android-Gerät

1. AntennaPod aus dem Google play-Store herunterladen
2. über die Suchfunktion der AntennaPod-App "PTAheute" suchen und auf "Abonnieren" klicken
3. die einzelnen Podcast-Folgen zum Anhören herunterladen oder streamen