Thromboserisiko durch die Pille

Kühlen Kopf bewahren beim Thema Pille und Thrombose

In den letzten Monaten haben sich Medienberichte zum Thromboserisiko bei der Pille fast überschlagen: Im Oktober wurde der Pillenreport der Techniker-Krankenkasse veröffentlicht, kurze Zeit später begann ein Prozess gegen einen Hersteller von hormonellen Kontrazeptiva. Doch was steckt eigentlich dahinter? Und was sollen Sie in der Apotheke den Anwenderinnen raten? Wie so häufig lohnt es sich auch beim Thema Pille und Thrombose einen kühlen Kopf zu bewahren und sich einmal die Fakten genau anzusehen. Und die bekommen Sie in dieser Folge des PTAheute-Podcasts.

katielittle25 - iStockphoto.com

Podcast auf dem Smartphone

PTAheute bietet den hier präsentierten Podcast-Feed auch zum Abonnieren auf dem Smartphone oder Tablet an.

Podcast abonnieren mit Apple-Gerät

PTAheute ist im sogenannten iTunes Podcast Directory (ein Bereich des Apple iTunes Stores) vertreten und wenn Sie ein Apple Smartphone bzw. ein iPad verwenden, auf dem iTunes bereits installiert ist, geht das Abonnieren des PTAheute-Podcast ganz einfach:

1. Podcasts-App aus dem iTunes-Store herunterladen
2. über die Suchfunktion der Podcasts-App "PTAheute" suchen und auf "Abonnieren" klicken
3. die einzelnen Podcast-Folgen zum Anhören herunterladen oder streamen

Podcast abonnieren mit Android-Gerät

1. AntennaPod aus dem Google play-Store herunterladen
2. über die Suchfunktion der AntennaPod-App "PTAheute" suchen und auf "Abonnieren" klicken
3. die einzelnen Podcast-Folgen zum Anhören herunterladen oder streamen