Schutz vor Parasiten

Sie stechen, bohren, sägen und raspeln sich mit ihren Mundwerkzeugen durch unsere Haut und laben sich an unserem Blut. Parasiten wie Mücken, Zecken und Läuse hinterlassen dabei im besten Fall nur eine Rötung, im schlechtesten Fall jedoch eine lebensbedrohliche Krankheit. Wissenswertes zu diesen Parasiten und stichhaltige Argumente für die Anwendung von Abwehrmaßnahmen sind in dieser Teamschulung für Sie zusammengestellt. Besprochen und übersichtlich aufgelistet werden eine Auswahl an Repellents mit verschiedenen Wirkstoffen gegen Mücken und Zecken, einige Mittel zur Behandlung juckender Stiche und Rötungen sowie Produkte zur Anwendung bei Läusebefall. Auch weiterführende Fragen, z.B. zur FSME-Impfung oder zur Definition von Nissen, werden geklärt.

Eine Teamschulung versäumt?

Wenden Sie sich bei Interesse an einzelnen Ausgaben bitte an den Abo-Service (Tel.: 0711 2582-353, E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de).

Hinweis: Die Teilnahme an der zertifizierten Fortbildung ist nach Ende der Laufzeit leider nicht mehr möglich, allerdings können die Hefte auch ohne diese für die interne Fortbildung und Dokumentation genutzt werden.