Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen ist schon unangenehm genug, wenn man sich zu Hause in seiner gewohnten Umgebung befindet. Wie übel ist es dann erst, wenn sich einem der Magen auf einer Reise umdreht. Welche Auslöser es noch gibt, was sich im Körper abspielt und wie die Therapie aussehen kann, zeigt diese Teamschulung. Auch wenn der Schwerpunkt auf der Beratung am HV liegt, wird nicht außer Acht gelassen, wo die Grenzen der Selbstmedikation liegen und welche Möglichkeiten der behandelnde Arzt hat. Ein Beratungsschema, eine übersichtliche Tabelle mit einer Auswahl an Arzneimitteln, eine Seite für die QM-Dokumentation und eine Vorlage für die vorrangige Empfehlung Ihres Apothekenteams stehen wie immer ebenfalls zur Verfügung. 

 

Eine Teamschulung versäumt?

Wenden Sie sich bei Interesse an einzelnen Ausgaben bitte an den Abo-Service (Tel.: 0711 2582-353, E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de).

Hinweis: Die Teilnahme an der zertifizierten Fortbildung ist nach Ende der Laufzeit leider nicht mehr möglich, allerdings können die Hefte auch ohne diese für die interne Fortbildung und Dokumentation genutzt werden.