24. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik

Datum
04.12.2019
Zeit
16:00
Bundesland
Hamburg
Adresse
Holstenwall 24
Ort
Hamburg
Preis
-
Anmeldepflichtig
Ja
Veranstalter
Hochschule Fresenius
Veranstaltungsformat
Tagung/Kongress

Mehr infos zum Veranstalter

Öffentliche Expertendebatte – 24. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik

04. Dezember 2019 von 16:00 bis 18:30 Uhr

Museum für Hamburgischer Geschichte

 

 

Thema: Arzneimittelversorgung der Zukunft: Bleibt die Apotheke vor Ort?

Eine Initiative für den gesundheitspolitischen Dialog

Eine wichtige Instanz innerhalb der gesundheitspolitischen Diskussion ist der „Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik“. Diese von Pohl-Boskamp maßgeblich initiierte Debatte sorgt nunmehr schon seit 2006 dafür, dass sich diejenigen, die unmittelbar an der Entwicklung des deutschen Gesundheitssystems partizipieren, kritisch mit aktuellen Fragestellungen auseinandersetzen. Auf Augenhöhe begegnen sich bei den regelmäßigen Debatten Experten aus allen Bereichen des Gesundheitswesens, um ein aktuelles Thema interdisziplinär zu beleuchten.

Arzneimittelversorgung der Zukunft:
Bleibt die Apotheke vor Ort?

Rund 19.500 Apotheken stellen die wohnortnahe Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland sicher. Sie ermöglichen die Beratung der Patienten vor Ort und sichern kurze Wege zwischen Arzt, Patient und Arzneimittel. Die Digitalisierung stellt die Strukturen der Arzneimittelversorgung vor Herausforderungen: EU-weiter Versandhandel, E-Rezept und Online-Beratung entkoppeln Arzneimittelversorgung und Ortsbindung. Die Politik sieht Handlungsbedarf und reagiert mit dem Apothekenstärkungsgesetz.

Stellen digitale Instrumente die Apotheke vor Ort in Frage oder sind sie eine Chance für Patienten, Ärzte und Apotheker? Ist die persönliche Betreuung für verschriebene Arzneimittel und Selbstmedikation in Gefahr? Ob das Apothekenstärkungsgesetz die ortsansässigen Apotheken effektiv unterstützen kann und welche Rolle der Apotheker in der öffentlichen Apotheke für die Arzneimittelversorgung der Zukunft spielt, werden wir beim 24. Eppendorfer Dialog zur Gesundheitspolitik am 04. Dezember 2019 multiperspektivisch und wie gewohnt interdisziplinär diskutieren.

ANMELDUNG

 

Chairman:

 

  •  Prof. Achim Jockwig, Professor an der Hochschule Fresenius

 

Referenten:

 

  • Michael Hennrich, MdB, CDU, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit
  • Dr. Kerstin Kemmritz, Präsidentin der Apothekerkammer Berlin
  • Max Müller, Mitglied des Vorstandes bei DocMorris
  • Corinna Mühlhausen, Professorin für Trend- und Zukunftsforschung.
  • Steffen Kuhnert, Gesundheitsexperte und Apotheke

Referent
Prof. Dr. med. Achim Jockwig Professor an der Hochschule Fresenius, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg u. a.
Zielgruppe
Apotheker

Der Veranstaltungsort

Museum für Hamburgische Geschichte

Holstenwall 24
20355 Hamburg


Zurück zur Übersicht