Eine Frage des Alters

Datum
10.03.2018
Zeit
09:30
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Adresse
Dasbachstraße 12
Ort
Trier
Preis
120 €
Anmeldepflichtig
Ja
Veranstalter
Landesapothekerkammer Rheinland- Pfalz
Veranstaltungsformat
Seminar

Mehr infos zum Veranstalter

Eine Frage des Alters

Samstag, 10. März 2018, von 9.30 bis 17.30 Uhr

Das Lebensalter nimmt Einfluss auf die Ausgestaltung medikamentöser Therapien. Das betrifft sowohl altersprävalente Indikationen, wie etwa die Osteoporose, als auch die im Alter veränderte Pharmakodynamik und -kinetik. Daher besteht intensiver Beratungs- und Begleitungsbedarf. Physiologische Veränderungen im Alter betreffebn Aufnahme, Verteilung und Metabolisierung. Es sind aber auch Empfindlichkeitsveränderungen verschiedener Zielstrukturen, welche das Spektrum erwünschter und unerwünschter Wirkungen bei älteren und alten Patienten bestimmen. Als Konsequenz hieraus ist eine Liste mit "potenziell inadäquaten Medikamenten" (PIM) zusammengestellt worden, welche geeignete Maßnahmen zur Vermeidung von Komplikationen und therapeutische Alternativen empfiehlt (Priscus-Liste). In diesem Seminar sollen wesentliche Aspekte der geriatrischen Pharmakotherapie besprochen werden. Der Pathophysiologie und Therapie der Osteoprose wird ebenfalls intensiv behandelt.

Diese Veranstaltung ist insgesamt mit 8 Fortbildungspunkten akkreditiert.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung besuchen Sie bitte die Veranstalter Website der  Landesapothekerkammer Rheinland- Pfalz:
https://www.lak-rlp.de/apotheker-team/veranstaltungskalender/

Referent
Friedland, Prof. Dr. Kristina
Zielgruppe
PTA, PKA, Apotheker

Der Veranstaltungsort

Nells Park Hotel Trier

Dasbachstraße 12
54292 Trier

(0) 61 31/2 70 12-0
(0) 61 31/2 70 12-22
geschaeftsstelle@lak-rlp.de
www.lak-rlp.de

Zurück zur Übersicht