Kosmetika in Rezepturen

Datum
06.06.2019
Zeit
19:30
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Adresse
Balduinstraße 10
Ort
Trier
Preis
-
Anmeldepflichtig
Ja
Veranstalter
Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz
Veranstaltungsformat
Seminar

Mehr infos zum Veranstalter

Kosmetika in Rezepturen

6. Juni  2019 von 19:30 bis 21:30 Uhr, Trier

Grundsätzlich dürfen in Rezepturen nur Ausgangsstoffe eingearbeitet werden, deren Qualität gemäß § 55 AMG sowie §§ 6 und 11 ApBetrO belegt und dokumentiert ist. Ist mit diesen Vorgaben die Einarbeitung von kosmetischen Grundlagen grundsätzlich ausgeschlossen? Nein, ist es nicht! Vor diesem Hintergrund werden die regulatorischen Vorgaben für die Einarbeitung von kosmetischen Grundlagen in Rezepturen erläutert und die Voraussetzungen für die Verwendung von kosmetischen Grundlagen aufgeführt. Anhand von diversen Beispielen wird aufgezeigt, welche kosmetische Grundlagen für die Rezeptur verwendet werden dürfen und welche nicht. Außerdem zeigt der Vortrag auf, was sonst noch bei der Verwendung von Kosmetika in Rezepturen beachtet werden sollte.

Diese Veranstaltung ist mit 3 Fortbildungspunkten  akkreditiert.

Zur Anmeldung besuchen Sie bitte die Veranstalter- Webseite:
https://www.lak-rlp.de/apotheker-team/veranstaltungskalender/

Referent
Tawab, Dr. Mona
Zielgruppe
PTA, PKA, Apotheker

Der Veranstaltungsort

Bezirksärztekammer Trier

Balduinstraße 10
54290 Trier

06131-2701221
06131-2701231
karin.ebling@lak-rlp.de
www.lak-rlp.de

Zurück zur Übersicht