"Wir lernen die Menschen nicht kennen, wenn sie zu uns kommen; wir müssen zu Ihnen gehen, um zu erfahren, wie es mit ihnen steht (J. W. Goethe) Die Wissenschaft vom Menschen um 1800 im Netzwerk von Spätaufklärung und Entdeckungsgeschichte"

Datum
22.01.2020
Zeit
19:00
Bundesland
Hessen
Adresse
Roter Graben 10
Ort
Marburg/Lahn
Preis
-
Anmeldepflichtig
Nein
Veranstalter
Institut für Geschichte der Pharmazie | Emil-von-Behring-Bibliothek
Veranstaltungsformat
Vortrag

Mehr infos zum Veranstalter

"Wir lernen die Menschen nicht kennen,
wenn sie zu uns kommen; wir müssen zu
Ihnen gehen, um zu erfahren, wie es mit
ihnen steht;. (J. W. Goethe) Die
Wissenschaft vom Menschen um 1800 im
Netzwerk von Spätaufklärung und
Entdeckungsgeschichte"

22. Januar 2020, ab 19:00 Uhr, Marburg

Referent
Dipl. Geogr. Rolf Siemon,
Zielgruppe
PTA, PKA, Apotheker

Der Veranstaltungsort

Institut für Geschichte der Pharmazie - Philipps-Universität Marburg | Großen Hörsaal

Roter Graben 10
35037 Marburg/Lahn

(0)6421/28 228 29
(0)6421/28 228 78
igphmr@staff.uni-marburg.de
www.uni-marburg.de

Zurück zur Übersicht