metavirulent: Eine einzigartige Komposition bei grippalem Infekt

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH

Steht der Kunde nun leidend am HV-Tisch, wünscht er sich Ihren Rat und Ihre kompetente Empfehlung.

Viele Kunden bevorzugen homöopathische Medikamente, da diese gut verträglich und einfach anzuwenden sind. Wenn sie dann noch eine komplexe Zusammensetzung bieten, können die Symptome einer Erkältung  umfassend gelindert werden.

 

metavirulent®: Bei Erkältung schneller wieder fit

So auch metavirulent®, ein homöopathisches Komplexmittel, das acht bewährte und aufeinander abgestimmte Inhaltsstoffe in sich vereint.

Dazu gehören sieben homöopathische Bestandteile in Potenzen von Urtinktur bis D15, die gezielt gegen die typischen Beschwerden einer Erkältung wirken, wie Schnupfen, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen und Abgeschlagenheit.

Die Besonderheit von metavirulent® zeigt sich im achten Bestandteil: metavirulent® enthält die Influencinum-Nosode (D30). Dieser Wirkstoff in Hochpotenz dient nach homöopathischem Verständnis gezielt der Immunstimulation und der Infektabwehr.

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH, iStock, Shutterstock