Welche Kunden profitieren von metavirulent®?

Das homöopathische Komplex-Arzneimittel ist in vielen Situationen die richtige Wahl für Ihre Kunden. Denn metavirulent® ist eine natürliche und gut verträgliche Möglichkeit, die Erkältung in den Griff zu bekommen.

1. Kunden mit einer beginnenden Erkältung

meta Fackler Arzneimittel GmbH

In der kalten Jahreszeit kommen täglich Kunden in die Apotheke, die über erste Anzeichen einer Erkältung klagen. „Ich glaube ich kriege eine Erkältung. Ich brauche etwas, damit sie nicht ausbricht“. Hier ist metavirulent® die optimale Empfehlung, denn das homöopathische Arzneimittel wirkt am besten bei frühzeitiger Einnahme.

2. Kunden, die ihr Immunsystem stärken wollen

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH

Oft wird in der Apotheke nach Möglichkeiten gefragt, die das Immunsystem effektiv stärken. „Alle schniefen bereits, und deshalb möchte ich meine Infektabwehr gezielt unterstützen. Was kann ich da einnehmen?“. Auch hier ist metavirulent® die optimale Empfehlung. Denn metavirulent® unterstützt gezielt das Immunsystem.

3. Kunden, die sich im Urlaub oft erkälten

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH

,,Viele Menschen beobachten, dass sie sich pünktlich zu Urlaubsbeginn einen Infekt zuziehen: Endlich Urlaub und gleich mal krank. Reichlich Stress vor dem Urlaub („Ich muss noch so viel erledigen, bevor es endlich losgeht“) kann in einer sogenannten „Leisure Sickness“ enden, da Stress uns einerseits anfälliger für Infekte macht, andererseits aber die Immunantwort unterdrückt. Entspannt sich der Körper, kümmert er sich um die Viren, was sich als Immunreaktion in Form von Husten und Schnupfen bemerkbar macht.

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH

Deshalb ist metavirulent® auch hier eine hervorragende Empfehlung – auch und gerade für die Reiseapotheke.

4.Kunden die viel Sport treiben und dennoch oft erkältet sind

Bild: meta Fackler Arzneimittel GmbH

Gerade Sportler sollten ein starkes Immunsystem haben – könnte man denken. Das hängt allerdings von der Intensität der Anstrengung ab, denn während leichter Ausdauersport das Immunsystem stärkt, können erschöpfende Belastungen die Infektanfälligkeit sogar erhöhen. Dieses Phänomen heißt „Open Window“. Dahinter verbirgt sich die Beobachtung, dass in der Entspannungs- und Erholungsphase die Anzahl der für die Abwehr zuständigen Immunzellen für einige Stunden unter das Ausgangsniveau abfällt, sodass den Viren „Tür und Tor geöffnet“ ist.

metavirulent® ist von der NADA (Nationalen Anti Doping Agentur) als Arzneimittel im Training und Wettkampf zugelassen und kann deshalb jederzeit eingesetzt werden.