Zurück zur Übersicht

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen

Über die Schule

Das Berufliche Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen "Karl August Lingner" (Biographie ) ist eine öffentliche berufsbildende Schule Sachsens. Alle Bildungsgänge sind schulgeldfrei. Das BSZ wurde am 02.03.07 nach gut fünfjähriger Bauzeit feierlich auf der Maxim- Gorki- Straße 39 eingeweiht und auf den Namen “Karl August Lingner” getauft. Der für rund 21 Millionen Euro errichtete Komplex gehört zu den modernsten Schulgebäuden mit Fachräumen, Laboren und Werkstätten, einem neuen Lehrküchenkomplex und einer Drei- Feld- Sportanlage. Der neue Standort (siehe Verkehrsinformation) ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Pkw gut zu erreichen.

Aktuelles zu dieser Schule

Zurück zur Übersicht

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen

Maxim- Gorki- Straße 39
01127 Dresden

0351/2069340
0351/20693412
kontakt@bsz-gesundheit.de
www.bsz-gesundheit.de