Wettbewerb „PTA des Jahres 2019“ auf der Interpharm

Sebastian Giemsch ist „PTA des Jahres 2016“ und steht dieses Jahr auf der Interpharm für alle Fragen rund um den Wettbewerb zur Verfügung.
Bild: Pharma Privat GmbH

Auf der diesjährigen Interpharm in Stuttgart sucht Pharma Privat die/den „PTA des Jahres 2019“. Interessierte können sich direkt vor Ort bewerben und mit etwas Glück das Preisgeld von 2.000 Euro oder einen von vielen hochwertigen Sachpreisen gewinnen.

Zum siebten Mal findet dieses Jahr der Wettbewerb „PTA des Jahres“ statt. Mit dieser Auszeichnung kürt Pharma Privat (eine Kooperation aus privaten Pharma-Großhandlungen) PTA, die ihren Job hervorragend machen und verstehen, worauf es bei dieser anspruchsvollen Tätigkeit ankommt.

Das Auswahlverfahren

Interessierte PTA können sich direkt auf der Interpharm am Stand von Pharma Privat (Stand 2A35) bewerben oder online bis zum 31. Mai 2019. Neben den persönlichen Daten werden bei der Bewerbung auch Zusatzqualifikationen, Aufgabenbereichen, Erfolgserlebnissen und soziales Engagement erfragt.

Nach einer ersten Auswahlrunde werden neun Finalisten durch eine Jury ausgewählt. Ein weiterer Kandidat wird durch ein Internetvoting bestimmt. Die so ermittelten zehn Kandidaten werden nach Düsseldorf eingeladen und dürfen dort im Finale ihr Fachwissen und Können als PTA unter Beweis stellen.

Viele spannende Preise

Dem Gewinner winken neben dem Titel „PTA des Jahres 2019“ ein Preisgeld von 2 000 Euro sowie ein exklusives Event für die ganze Apotheke. Und auch die restlichen Finalisten gehen nicht leer aus: Sie haben die Chance auf tolle Sachpreise.

Der PTA des Jahrs 2016 live auf der Interpharm

Auf der diesjährigen Interpharm haben Interessenten die Möglichkeit Sebastian Giemsch, den Gewinner aus dem Jahre 2016, persönlich kennenzulernen und ihm Fragen rund um den Wettbewerb zu stellen. Zudem erwarten die PTA Gewinnspiele mit attraktiven Preisen und Give-aways.

Quelle: PM Pharma Privat GmbH