Parasitenalarm!

Im Themenschwerpunkt dieser Ausgabe lesen Sie unter anderem, wie man sich vor Hausstaubmilben schützen kann und welche Produkte zur Mücken- und Zeckenabwehr verwendet werden. Außerdem erfahren Sie, wie ein Wurmbefall beim Menschen therapiert wird, welche Folgen eine Toxoplasmose- Erkrankung haben kann und wie die sogenannte Erntekrätze behandelt wird.

Hier können Sie sich einen Überblick über die Inhalte der Ausgabe verschaffen, finden viele ergänzende Themen, weiterführende Links und Materialien sowie verschiedene Handzettel zum Download!



Blick ins Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe



Teamschulung Blasenentzündung

Brennendes Problem – als solches empfinden viele Betroffene eine Blasenentzündung, denn neben dem ständigen Harndrang kommt es beim Wasserlassen zu einem brennenden Schmerz. Warum sich das Hohlorgan Blase bei einem Harnwegsinfekt schon bei geringsten Urinmengen meldet, welche Verursacher in Frage kommen und wie eine geeignete Therapie aussieht, fasst die aktuelle Teamschulung für Sie zusammen.

Nach dem Selbststudium der Zeitschrift haben Sie wieder die Möglichkeit, an der zertifizierten Fortbildung teilzunehmen. Hier geht es zum Fragebogen.

Die Fragen der zertifizierten Fortbildung können vom 19.06. bis 14.08.2017 beantwortet werden. Nach Ablauf dieses Zeitraums von acht Wochen nach Erscheinen der Teamschulung erhalten Sie Ihr Zertifikat über den erworbenen Fortbildungspunkt, wenn Sie mindestens 70 % der Fragen richtig beantwortet haben.

alle Teamschulungen



Handzettel zum Download

Sommerliche Kalorienfallen

Foto: tomazl – iStockphoto.com

Ein leckeres Eis in der Sonne – das ist für viele von uns der Inbegriff von Sommer. Doch in diesen Köstlichkeiten verstecken sich oft erhebliche Kalorienmengen. Ein Wassereis oder ein Fruchtsorbet ist dabei deutlich figurfreundlicher als cremiges Sahneeis, das dann durch süße Fruchtsoßen, Schokostreusel, Nüsse oder Schlagsahne kalorisch vielleicht noch „aufgepeppt“ wird. Sollten Sie der Versuchung nicht ganz widerstehen können, versuchen Sie, nur eine Kugel zu bestellen. Und löffeln Sie Ihr Eis aus dem Pappbecher und nicht aus der Waffel.

HANDZETTEL (PDF) HERUNTERLADEN (ACROBAT READER ERFORDERLICH)



Buchtipps für den Start in das Berufsleben

Foto: Robert Kneschke / Fotolia.com

Die Hürden sind genommen: Das Vorstellungsgespräch war sehr aufregend, aber Sie haben es geschafft! Der Arbeitsvertrag ist unterschrieben und heute ist der erste Tag in einer öffentlichen Apotheke. Folgende Buchtipps können Ihnen den Start in das Berufsleben erleichtern.

Zu den Buch-Tipps

Aktuelle Veranstaltungen

Zu den Veranstaltungen

Neueste Aktivität

PTAheute Ausgabe 11

Hier finden Sie ausgewählte Inhalte und weiterführende Links zur PTAheute Ausgabe 11 „Ganz entspannt“

Zur Ausgabe